November 2018

Knuspermüsli

 

 

 

 

Zutaten
25 g Butter
50 g Agavendicksaft
80 g Haferflocken
60 g Hirseflocken
50 g Sonnenblumenkerne
50 g gehackte Mandeln
50 g Amaranth, gepufft
20 g Sesam
1 Prise Salz
1 EL Zimt
100 g getrocknete Cranberrys
100 g getrocknete Aprikosen

Zubereitung

1. Butter erwärmen und mit dem Agabendicksaft verrühren.

2. Hafer- und Hirseflocken, Sonnenblumenkerne, Mandeln, Amaranth, Sesam, Salz und Zimt mischen.

3. Die Aprikosen in kleine Würfel schneiden und mit den Cranberrys unter die trockenen Zutaten mischen.

4. Alles miteinander verrühren und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen.

5. Das Müsli im vorgeheizten Backofen bei 160°C  ca. 15 Minuten backen und dann umrühren.

6. Das Müsli nochmals 15 Minuten backen und dann vollständig auskühlen lassen.

 

TIPP: Luftdicht verschlossen hält das Müsli über mehrere Wochen. Statt Butter kann man auch Kokosöl oder Margarine verwenden. Man kann diesem Müsli Getreideflocken, Nüsse, Trockenobst beifügen, alles, was den persönlichen Geschmack trifft. Auch kann man den Agavensaft durch Honig oder Zucker ersetzen. Wenn man Biotrockenobst nimmt, kommt man ganz ohne Konservierungsstoffe aus und das Müsli ist zudem nicht all zu süß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.