Juli 2017

Erfrischender Melonen-Gurken-Salat

 

 

 

 

Zutaten 2 Personen

1 kleine Wassermelone
1-2 Gurken
ca. 10 Blätter Minze

Prise Salz, Pfeffer

2 El Olivenöl

1 El Honig

2 El Balsamicoessig

150 g saure Sahne, Schmand oder Joghurt
1 Prise Chilipulver oder Harissa

———————————————————————-

Zubereitung

Gurke waschen, vierteln, das Kerngehäuse raus schneiden und zu Würfel schneiden.

Melone ( die Hälfte ausgehöhlt, indem ich mit dem Messer am Rand entlang gefahren bin um es in großen Stücken rauszuholen, den Rest mit einem großem Löffel) würfeln und dabei entkernen.

Minzblätter waschen, trocken tupfen und fein hacken.
—————————-
Dressing
Olivenöl, Honig und Essig mit der sauren Sahne verrühren. Mit etwas Chilipulver oder Harissa (hier maximal ein Teelöffel voll), Prise Salz und Pfeffer würzen.

Salatsoße mit den Gurken-Melonen-Stücken mischen, in der Melone anrichten.

 

Tipp:

Die Melonen zusammen mit den Gurken ca. 15 min. in ein Sieb geben, damit das ärgste Wasser ablaufen kann.

Gut gekühlt schmeckt er natürlich noch besser. Es können auch andere Melonenarten dafür verwendet werden. Gut schmeckt dieser Salat auch mit Feta und Dill anstelle von Minze.

Ein Gedanke zu „Juli 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.