August 2020

Eingelegte Zucchini

Zucchinischwemme  haltbar machen

 

 

 

Zutaten 
1 kg        Zucchini
1              Zwiebel
1 Tl         Salz
150 ml  Weiss- oder Rotweinessig
150 ml  Öl
1/2 Tl     Pfeffer, grob gemahlen
1 Essl.  Zucker                                                                                                                                                              2            Lorbeerblätter                                                                                                                                                1 Tl.      Piment gemalen

Zubereitung

  • die gewaschenen Zucchini in ca. 1 Zentimeter große Würfel schneiden. Mit den in feine Ringe geschnittenen Zwiebeln und dem Salz in eine Schüssel geben und für 3 Stunden ziehen lassen.
  • den Essig mit dem Öl ( ich nehme Olivenöl) und dem Zucker in einem Topf mischen und kurz köcheln lassen.
  •  ein halbes Lorbeerblatt mit einem viertel Teelöffel Piment in das Glas füllen ( ich habe hier vier Gläser). Die Zucchini mit den Zwiebeln auf die Gläser verteilen  und das ausgetretene Wasser ebenfalls in die Gläser geben.
  • die Gläser mit dem Sud auffüllen und verschließen.
  • die Gläser bei 90 Grad 15 min. kochen.

Die eingekochten Zucchini bleiben so knackig. Sie sind super für z.B. Gemüsepfannen, Sossen, Aufläufe oder auf Pizza.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.