April 2018

Bärlauchcremesuppe

mit frischem Bärlauch

 

 

 

Zutaten
1 Zwiebel
30 ml Olivenöl
30 g Mehl
750 ml Gemüsebrühe
100 ml Weißwein
2-3 Bund Bärlauch (kann man gerade mit der Hand umfassen)
200 ml Sahne

Zubereitung
Die Zwiebel würfeln und in Olivenöl anbraten. Das Mehl mit anschwitzen und mit der Gemüsebrühe ablöschen, dabei mit einem Schneebesen schnell umrühren um Klümpchenbildung zu vermeiden. Den Weißwein zugeben und bei geringer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.
In der Zwischenzeit den Bärlauch waschen und kleinschneiden. Den Bärlauch in die Suppe geben und mit dem Pürierstab nach Belieben pürieren. Vor dem Servieren die Sahne einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.