Dezember 2020

weihnachtliche Bratwursttorte

 

 

 

 

Zutaten
für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Margarine (Butter)
  • 50 ml Wasser
  • 1 TL Salz

für den Belag:

  • 4 Bratwurstschnecken
  • 3 altbackene Brötchen oder entsprechende Menge Brot
  • 1/8 l Milch
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, gewürfelt
  • 1 EL Margarine (Butter)
  • 3 Eier
  • etwas abgeriebene Zitronenschale
  • Majoran
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Brötchen (Brot) in Wasser einweichen
  • aus Mehl, Margarine, Wasser und Salz einen Knetteig herstellen und kalt stellen
  • Zwiebeln und Knoblauch in Fett anbraten
  • Brötchen (Brot) ausdrücken und mit den Zwiebel, Knoblauch, Milch und Eiern zu einer einheitlichen Masse verrühren
  • mit Zitroneneabrieb, Majoran, Muskat Salz und Pfeffer abschmecken
  • 2/3 des Teigs dünn ausrollen und in eine ausgebutterte 26er Springform auslegen
  • von den Bratwurstschnecken die Spieße entfernen und mit den Enden aneinander von der Mitte aus zu einer großen Spirale legen
  • die Brötchen-Eier-Masse darauf verteilen.
  • den restlichen Teig in Springformgröße ausrollen und weihnachtliche Motive ausstechen
  • die Torte mit dem Teigdeckel verschließen
  • bei 180°C ca. 50 bis 60 Minuten backen.

B

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.