September 2016

Pesto alla Genuese ( Basilikumpesto)

 





Zutaten:
30 g Pinienkerne
50 g Peccorino
2 Knoblauchzehen
½ Teelöffel Salz
50g gezupfte Basilikumblätter ( etwa 2 Bund)
125 ml Olivenöl

——————————————-

Zubereitung

Die Pinienkerne bei 160 Grad im Backofen für ca. 6 min. rösten, in der Zeit die Basilikumblätter waschen und abtrocknen. Die Basilikumblätter in schmale Streifen schneiden.
Den Knoblauch fein hacken, im Mörser mit dem Salz und den ausgekühlten Pinienkernen mörsern. Nach und nach die Basilikumblätter dazugeben. Alles zu einer Paste verarbeiten. Den Peccorino und ca. 50 ml vom Olivenöl unterrühren.

Das Pesto in ein steriles Twist-off-Glas füllen und mit dem restlichem Öl auffüllen. Das Pesto hält sich so mindestens 2 bis 3 Wochen im Kühlschrank.
Natürlich kann das Pesto auch mit der Küchenmaschine hergestellt werden. Hier sollte man allerdings das Messer eine Stunde vor der Vorbereitung kühlen, da sonst durch die Erhitzung des Messers sich die ätherischen Öle verflüchtigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.