Mai 2016

Maibowle

Eine wunderbare Erfrischung

 

 

 

Zutaten

7 Stängel angewelkten Waldmeister (darf nicht blühen, ca. ein Tag liegen lassen)
1 Stängel frische Minze
1 Stängel frische Zitronenmelisse
2 EL Rohrzucker
1 kleiner Spritzer Waldmeistersirup
0,7 l spritzigen Weißwein
0,35 l trockenen Sekt
Eiswürfel nach Belieben
——————————————-
zur Dekoration:
frischen Waldmeister oder eine Scheibe Zitrone für jedes Glas

Zubereitung

Im Wein den Zucker auflösen

Die Kräuterstängel zusammenbinden und  für ca. eine halbe bis maximal eine Stunde so in den Weinansatz hängen, das der Anschnitt nicht in die Flüssigkeit taucht. Eventuell ein wenig Waldmeistrsirup zum Färben zugeben.

Den Ansatz im Kühlschrank kaltstellen. Vor dem Servieren wird der Ansatz mit dem Sekt aufgegossen und mit Eiswürfeln gekühlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.