Mexiko – Wir lernen unsere Nachbarn fremder Kulturen kennen

Mexiko stand im Mittelpunkt unserer letzen Themenreihe am 4. Mai 2016, der von Arleth und Stefan Schelble gestaltet wurde.

Zur Begtrüßung bekam jeder der zahlreich erschienenen Interessierten in Anlehnung unseres Cocktailabends einen Tequilla Sunrise, um schon einmal die vorzustellende Kultur schmackhaft zu machen.

Nach  der Begrüßung gab es Burritos mit verschiedenen Füllungen sowie Nachos mit verschiedenen Dipps.

Frisch gestärkt führte Arleth Schelble mit einem Bildvortrag die Gäste hinein in das Reich der Azteken. Man erfuhr nicht nur viel von den alten mexikanischen Völkern und den Trachten, die auch heute noch stolz getragen werden, sondern ging es auch hinein in die Neuzeit. Man erfuhr interessantes über das Leben, das mit Musik und Temperamet gespickt ist. Es wird viel musiziert und der Gesang und Tanz darf dabei nicht fehlen.  Die Landschaften laden so richtig zu Verweilen ein und in das Meer möchte man am liebsten hineinspringen.

In geselliger Runde klang der Abend allmählich aus. Auf diesem Wege danken wir noch einmal ganz herzlich Arleth und Stefan Schelble für den rundum gelungenen Abend.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.