Juni 2020

Holunderblütensirup

 

 

 

 

Zutaten 
10 Holunderblütendolden
—–
1,5 Liter Wasser
1 kg unraffinierter Rohrzucker
2 Zitronen (unbehandelt)
125 ml Obstessig

125 ml frisch gepresster Zitronensaft

Zubereitung

  • Wasser und Zucker aufkochen und etwas abkühlen lassen.
  • Zitronen in Scheiben schneiden. Blütendolden mit den Zitronenscheiben in ein großes Glas oder ein anderweitiges Gefäß schichten.
  • Mit dem abgekühlten Zuckerwasser übergießen und 5 Tage im Keller oder Kühlschrank zugedeckt ziehen lassen.
  • Nach der Ziehzeit den Sud durch ein Tuch gießen und die Flüssigkeit mit dem Obstessig und dem Zitronensaft aufkochen.
  • Heiß in Flaschen abfüllen und verschließen.

Tipp

  • Die Flaschen heiß auswaschen und im Backofen mind. 10 min. auf 100 Grad legen und dann mit dem heißen Sirup füllen.
  • Die Stiele von den Dolden so gut es geht entfernen, da sie dem Sirup ansonsten eine bittere Note geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.