August 2021

selbstgemachtes Ketchup mit der natürlichen Süsse von Apfel 

 

 

 

 

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 kg Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Süsse Äpfel (z.b.Gala, Golden Delicious)
  • 1 El Salz
  • 100 ml Apfelessig
  • 2 El Senf
  • 1 Msp Chili

  • Schraubgläser oder Flaschen

Zubereitung

  • Die Äpfel und Zwiebeln schälen und fein reiben.
  • Tomaten waschen und klein würfeln.
  • Zusammen in einen Topf geben mit den restlichen Zutaten und etwa 30 Minuten köcheln lassen, dabei öfter umrühren.
  • Die Masse pürieren und durch ein Sieb streichen.
  • Die heiße Masse in die vorbereiteten Gläser füllen

 

Tipp: 

Wenn man die Tomaten vorher schält und entkernt, dies geht am einfachsten, wenn die Tomaten kreuzförmig eingeschnitten werden, mit heißem Wasser übergießen und ca. 10 min. warten. Die Haut ist dann ganz gut abzuziehen, erspart man sich das durch das Sieb streichen. Ich bevorzuge dafür Romana Tomaten, auch Flaschentomaten genannt. Sie besitzen viel Fruchtfleisch und wenig Kerne und werden generell gerne für Tomatensoße verwendet.

Gewürze kann jeder beifügen wie er mag, so kann man verschiedene Ketchups herstellen. Hier wurde ein Curryketchup hergestellt. Dafür zusätzlich 1 El Curry beigeben.

Die fertigen Gläser sterilisiere ich zusätzlich noch, um auf der sicheren Seite zu sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.