Februar 2021

überbackener Hokkaido

 

 

 

 

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 kleiner Hokkaido
  • 2 Knoblauchzehen
  • 80 g Emmentaler, gerieben
  • Oregano, Pfeffer, Salz

 

  • 200 g Garnelen

Zubereitung

 

  • Den Kürbis halbieren oder in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden, entkernen.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Den Knoblauch klein schneiden und über den Kürbis streuen.
  • Den Kürbis mit etwas Emmentaler bestreuen und nach Geschmack würzen.
  • Das Backblech in den auf 180 Grad Umluft vorgeheizten Backofen auf die mittlere Schiene schieben und ca. 25 Minuten überbacken ( bis der Kürbis weich ist)

 

  • Die Garnelen in einer Pfanne mit etwas Butter und Knoblauch oder Knoblauchbutter anbraten.
  • Dann die weichen Kürbishälften oder Scheiben damit füllen.
  • Den restlichen Emmentaler über die Garnelen streuen.
  • Das ganze dann nochmals für 10 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Backofen schieben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.