März 2018

 

Serviettenhasen für den Ostertisch

 

 

 

Anleitung zum Falten der Serviette:

1. Die Serviette auf die Hälfte auffalten.

2. Danach mit der offenen Seite zum Körper auf die Hälfte zusammenlegen.

3. Von der Hälfte aus ins Rechteck nach unten falten

Das gleiche auf der anderen Seite.

4. Nun die unten Ecken wieder zur Mitte führen, sodass wieder ein Dreieck erscheint.

Auch hier auf beiden Seiten, damit wieder ein Quadrat entsteht.

5. Nun wieder zur Mitte hin beide Seiten Falten. Es entsteht ein Trapez

6. Das obere Ecken nun nach hinten Falten.

7. Nun die Enden zusammenführen. Das geht am besten, wenn man den Daumen in der Mitte hat und mit der anderen Hand die Enden zusammennimmt

8. Nun die eine Seite in die andere hineinstecken, damit es zusammenbleibt.

9. Die Serviette umdrehen und den Schlitz in der Mitte ausrunden.

10. Nun kann man die Ohren noch etwas ausstellen

Fertig ist der Serviettenosterhase

Passend als Deko habe ich hier Eierschalen mit Erde befüllt und Thymian und Peterle rein gesetzt. So hat man eine nette Tischdeko, die man dann später in den Garten setzen kann. Natürlich könnte man auch etwas einsähen, wenn man früh genug anfängt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.